Ich teste den Wed´ze Ski-Helm Mid Stream von Decathlon

Jetzt ist es endlich soweit, es liegt genügend Schnee und die Lifte sind auch im Mittelgebirge regelmäßig geöffnet. Jetzt konnte ich endlich Ski fahren und dabei gleich den neuen Skihelm Wed´ze Mid Stream von Decathlon testen.
 

Der Helm ist in zwei Größen verfügbar: 56-59cm und 59-62cm. Ich habe mich für die größere Variante entschieden und er passt super, selbst mit einer dünnen Mütze. Ein Skihelm sollte nicht zu locker sitzen, sodass er verrutschen kann. 

Kennzeichnung:
Wichtig wenn ihr euch für einen Skihelm entscheidet: er sollte unbedingt die Kennzeichnung CE EN 1077 tragen. Diese garantiert euch, dass das sich Modell um einen nach den besonderen Kriterien für Ski- und Snowboardhelme geprüften Kopfschutz handelt. Der Wed´ze Mid Stream erfüllt diese Norm.

Design:
Es stehen zwei Farben zur Wahl, einmal komplett weiß und einmal schwarz mit einem gelben Blumenmuster. Ich habe mich für das schlichte weiß entschieden. Beide Farben sind matt- das gefällt mir sogar besser als glänzend.  

Praxistest:
Ich habe den Skihelm jetzt einige Wochen und male getestet. Am Anfang hatte ich nur den Helm auf ohne eine Mütze darunter. Da habe ich jeden Windstoß gemerkt und es zog einmal von vorne nach hinten durch. Allerdings an den Ohren war es gut gepolstert und hielt auch schön warm. 
Ich habe mir dann zusätzlich noch eine Art Sturmhaube gekauft, die zieh ich jetzt immer bei eisigen Temperaturen und starkem Wind darunter. Jetzt friere ich garantiert nicht mehr.
Der Helm sitzt sehr gut und sieht mit dem matten weiß auch sehr schön aus. Meine Skibrille lässt sich ganz leicht hinten am Helm befestigen und hält.
Pflegeleicht
Die Ohren, den Nackenschutz und die Innenkappe sind abnehmbar und können so in der Waschmaschine bei 30°C gewaschen werden.

Preis:
Der Skihelm kostet 44,90€ und ist in den Decathlon Filialen bzw. auch im Online Shop erhältlich.

Fazit:
Der Skihelm konnte uns in der Funktionalität und dem Design voll überzeugen. Er sitzt perfekt, wackelt nicht und hat Luft. Durch sein geringes Eigengewicht, ca. 570g spürt man ihn kaum. Der Verschluss am Kinn ist schön flauschig gepolstert, sodass diese nicht stört oder kratzt.


 Vielen Dank an das Decathlon Team für diesen Test!

Kommentare

  1. Schöner Artikel zum Thema Skihelm Test. Ich interessiere mich besonders für einen Freeride Skihelm

    Liebe Grüße


    Freeride Skihelm Tester Jannik


    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

LR Aloe Vera Box