Philips Haarschneider Series 9000 (HC9490/15)

Wir haben das Glück und dürfen den Philips Haarschneider Series 9000 HC9490/15 testen. Als die Bestätigungsmail kam war ich überglücklich und das Paket war auch am selben Tag schon da.
Da mein Mann eine Kurzhaarfrisur von ca. 6mm trägt und das regelmäßig gekürzt werden muss, haben wir uns dazu entschieden nicht mehr zum Friseur zu gehen und es selbst zu schneiden. Somit bekam er zu seinem Geburtstag vor ca. 1,5 Jahren einen Haarschneider geschenkt. Es handelt sich hier um ein No-Name Produkt, was man bei der Qualität deutlich zu spüren bekommt.
Mittlerweile hält der Akku gerade mal noch ca. 20 Minuten, sodass ich mich beim schneiden schon sehr beeilen muss. Die beiligenden Aufsätze lassen sich sehr schwer dran klipsen und auch nicht einfach entfernen.
Nun aber genug vom alten Gerät, jetzt möchte ich euch den Philips vorstellen.
Im Lieferumfang enthalten:
  • Haarschneider
  • 3- verstellbare Kammaufsätze
  • Ladestation
  • Tasche
  • Reinigungsbürste

Der Rasierer ist ergonomisch geformt und liegt dadurch sehr gut in der Hand. Die Oberfläche ist schwarz - silber, die Unterseite Matt- Schwarz. Dadurch wirkt er sehr edel und hochwertig.

Er kann kabellos verwendet werden, aber auch mit Kabel. Zum Laden stellt ihr ihn einfach in die im Lieferumfang enthaltene Ladestation. Auch dies ist im Bad ein wirklicher Blickfang.

Schnittlängen:
Insgesamt bietet der Haarschneider 400 verschiedene Schnittlängen von 0,5 bis 42mm, die in 0,1mm Schritten verstellbar sind. Im Lieferumfang sind 3 Kammaufsätze enthalten. Auf der Oberfläche befindet sich ein Präzisionsrad, mit dem könnt ihr die Längeneinstellungen vornehmen. Das ist sehr leicht zu bedienen und lässt sich millimetergenau einstellen. Sobald ihr die Schneidefunktion eingeschaltet habt, lässt sich die Länge nicht mehr verstellen und ist fest. Sodass ihr keine Angst haben müsst, es während des Schneidens ausversehen zu verstellen.

Das Besondere ist bei diesem Modell die Memory Funktion. Der Haarschneider kann eure letzte Schnittlänge plus drei weitere Längen, je nach Kammaufsatz speichern. Für diese Funktion gibt es eine extra Speichertaste. Wir finden diese Funktion sehr praktisch, so muss man nicht immer überlegen wieviel mm waren es nochmal?!

Klingen:
Die Klingen bestehen aus Titanium, somit haben sie eine hohe Beständigkeit. Eine weitere gute Funktion ist, dass sich die Klingen selbst schärfen. Somit sollte eine dauerhafte Leistung und eine präzise Rasur gewährleistet sein. Ich hoffe sehr lange Freude an meinen scharfen Klingen zu haben. 

Motor:
Der Haarschneider beinhalten einen widerstandsfähigen ProMotor, dieser ermöglicht mehr Leistung und eine höhrere Schneidegeschwindigkeit. Das ist wichtig bei dickem Haar. Unser alter Rasierer hat an einigen Stellen schon mal aufgegeben und ist nicht durch das Haar gekommen. Mit dem Philips ist uns das bisher noch nicht passiert, er schafft selbst dickes Haar problemlos.

Akku:
Der Akku ist nach ca. einer Stunde voll geladen und soll laut Herstellerangaben etwa 180 Minuten halten. 
Die blaue Digitalanzeige zeigt euch während des Ladevorgangs, wieviel Prozent der Akku schon geladen ist.

Für einen Haarschnitt brauche ich ca. 20 Minuten, somit hält der Akku wirklich mehrere Wochen bei mir. Das ist ein großer Vorteil gegenüber meinem alten Rasierer. Diesen musste ich spätestens nach jeder Benutzung laden.

Fazit:
Der Philips Haarschneider HC9490 hält was er verspricht. Wir sind sehr begeistert von den neuen Funktionen, wie Memory Funktion und der starke Motor.

Schon bei der ersten Benutzung habe ich deutliche Unterschiede zu unserer bisherigen Haarschneidemaschine gemerkt.

Durch den stärkeren Motor und der automatisch zugeschaltete Turbomodus geht das Haareschneiden jetzt deutlich schneller und einfacher. Er schneidet sich einfach und schnell selbst durch dickes Haar. 
Außerdem hält der Akku bis zu 3 Stunden und ich muss ihn nur alle paar Monate aufladen.


Wir sind wirklich froh über den neuen Philips Haarschneider und möchten ihn nicht mehr hergeben. Es macht jetzt wieder Spaß selbst daheim Haar zu schneiden. 

Die im Lieferumfang enthaltene Tasche finde ich sehr schlicht, schick und praktisch. So ist der Haarschneider unterwegs immer gut geschützt oder auch zuhause gut aufbewahrt.

Aktuell ist der Philips Haarschneider bei Amazon für ca. 129€ erhältlich.

Kommentare

  1. Hallo,
    ich habe mir ebenfalls einen Haarschneider aus dem selben Grund zugelegt, um meine Haare selber zu schneiden. Für meinen Bart ist er natürlich auch gedacht :). Jedenfalls war ich wirklich überrascht was die Maschine alles drauf hat so dass ich selbst einen Bericht geschrieben habe. Schaut doch mal vorbei

    Liebe Grüße
    Florian

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

LR Aloe Vera Box