Garnier Fructis Kraft Zuwachs

Aus dem Hause Garnier gibt es eine neue Haarpflegeserie, Fructis Kraft Zuwachs. Diese ist ganz neu seit Juli 2015 auf dem Markt und aktuell auch in der Fernsehwerbung zu sehen.

Dank der Garnier Blogger Academy darf ich die komplette Serie testen. Diese besteht aus Shampoo, Spülung, Kur ein einem Serum und soll für kraftvollere wachsendes Haar sorgen.
Alle Produkte sind in einem schönen grün gehalten und fallen somit auch im überfüllten Haarpflegeregal ins Auge. Das grün ist auch sehr neutral, da die Pflegeserie für Frau und Mann ist. 
Ich finde die Produkte vom Design sehr ansprechend und typisch für Fructis. Ganz wichtig finde ich den Geruchstest, denn meine Haare sollen gut riechen. Hier strömte mir ein fruchtig frischer Melonenduft entgegen- einfach traumhaft. Ein weiteres Garnier Fructis Produkt, welches einfach diesen tollen frischen und fruchtigen Duft hat.

Nun aber zu den einzelnen Produkten:

Garnier Fructis Kraft Zuwachs Shampoo 
Die Shampoo Flasche steht immer mit dem Kopf nach oben und ist somit auch unter der Dusche gut zu unterscheiden. Ich habe sehr langes Haar und nutze meißt eine Haselnussgroße Menge an Shampoo. Diese reicht aus, da es schön aufschäumt und sich so gut verteilen lässt. Der tolle Duft verteilt sich gleich im gesamten Bad. Nach dem anschließenden Ausspülen fassen sich meine Haare zwar weich an, aber ich habe immer noch das Gefühl ich muss danach die Spülung benutzen um meine Haare kämmbar zu machen.

Garnier Fructis Kraft Zuwachs Spülung
Die Fructis Spülung zeigt immer mit der Öffnung nach unten, dadurch lässt es sich auch sehr gut entnehmen. Die Konsistenz ist etwas dickflüssiger und ich nutze etwas weniger als beim Shampoo. Ich verteile Spülung meist nur in den Spitzen, da sonst mein Ansatz schneller nachfettet. Schon beim Abspülen fühlten sich meine Haare weicher und gepflegter an. Die Haare ließen sich jetzt gut durchkämmen. Auch hier ist der Duft genauso fruchtig wie beim Shampoo. 

Garnier Fructis Kraft Zuwachs Creme-Kur
Die Creme Kur ist in einem 300ml großen Töpfchen und mit einem Schraubverschluss. Leider lässt sich dieser auch im Laden einfach aufdrehen und jeder kann seine Finger reinstecken, das finde ich etwas unhygienisch. Hier würde ich mir eine Schutzfolie oder ein Siegel wünschen.
Beim Aufdrehen des Deckels strömt einem sofort der fruchtige Duft entgegen und man kann gar nicht genug davon bekommen. Sie sollte großzügig im nassen Haar verteilt und einmassiert werden. Auch hier lasse ich den Ansatz immer aus und verteile lieber mehr in den Haarspitzen. Sie sollte ca. 3 Minuten einwirken, ich lasse sie gerne auch immer etwas länger drin und anschließend gründlich ausspülen. Die Haare sind anschließend schön weich und geschmeidig. Von Kraftzuwachs kann ich jetzt nicht unbedingt sprechen, sie fühlen sich griffiger an und lassen sich gut frisieren.


Garnier Fructis Kraft Aktivierendes Serum
Das Serum hat einen Inhalt von 84ml und befindet sich in einem Plastefläschen. Ein Serum für die Haare hatte ich bisher vielleicht 1-2mal verwendet und war gespannt auf die Wirkung.
Es sollte täglich morgens und abends in ZickZack Bewegungen am Scheitel entlang verteilt werden und anschließend einmassieren. Die Dosierung von 6ml pro Tag ist einfach, da sich an der Flasche eine Skala befindet und man so die Menge abmessen kann. Das Serum verbleibt auf der Kopfhaut und muss nicht ausgespült werden. Garnier verspricht ein sichtbares Ergebnis nach 90 Tagen Anwendung. Somit reicht ein Fläschen nicht aus, da es bei richtiger Anwendung ca. 14 Tage hält. Eine Flasche kostet ca. 7,95€, hochgerechnet auf die 3-monatige Anwendung ist es sehr teuer. Und ob danach sichtbar positive Ergebnisse vorhanden sind kann man leider auch nicht sagen.  




Wie funktioniert der Kraft Zuwachs?
Die Pflegeserie enthält Stemoxydine, Ceramide und Aktiv-Frucht-Konzentrat, diese sollen für kräftiger wachsendes Haar sorgen. Das Haar wird revitalisiert und somit widerstandsfähiger.

Fazit:
Der Duft der gesamten Pflegeserie ist einfach wieder typisch Fructis, einfach nur fruchtig. Ich liebe diesen Duft. 
Ob es jetzt meine Haare wirklich kräftiger macht kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beurteilen. Ich habe es jetzt 2 Wochen regelmäßig angewendet und meine Haare fühlen sich weich und gesund an. Ich denke es wäre auch ein bißchen weit gegriffen zu sagen, meine Haare wachsen jetzt kraftvoller nach. Das kann man vielleicht auch nur unter dem Mikroskop erkennen. Aber sie fühlen sich nicht mehr so schwerelos an.
Das Shampoo in Verbindung mit Spülung und Creme Kur würde ich mir definitiv wieder kaufen und kann es auch weiterempfehlen. Bei dem Serum ist mir die Wirkung für soviel Geld dann doch zu ungewiss.


Vielen Dank an Garnier, dass ich diese tolle Serie testen durfte! 
#ilovemyhair #deinestaerke

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LR Aloe Vera Box