Kartoffelsalat à la Thomy Salat Creme Sylter Art

Ich habe mich sehr gefreut, als ich heute ein Päckchen von GLS erhielt. Für das SB-Warenhaus Globus wurde ich als Produkttesterin ausgewählt.

Der Marktführer Thomy bringt eine neue Geschmacksdimension: „Sylter“ auf den Markt. Ihr findet die Salat-Creme in dem Bereich der ungekühlte Mayonnaisen.

Da wir Pfingsten im Garten gegrillt haben, hat Kartoffelsalat natürlich super gepasst. Ich habe die Kartoffeln in Salzwasser gekocht und anschließend in Scheiben geschnitten. Nachdem sie leicht abgekühlt waren, habe ich sie umgefüllt in eine Salat- Schale und Thomy Salat-Creme Sylter Art ca. 250ml dazu gegeben. Dann einfach umgerührt, mit sauren Gurken verfeinert und schon fertig.

Geschmack:
Die Salat Creme Sylter Art hat einen milden Geschmack mit einer würzigen Zwiebelnote. Ich musste meinen Salat nicht mehr nachwürzen, es hat allein mit der Salat Creme sehr gut geschmeckt. Ich verfeiner meine Nudel- oder Kartoffelsalate sonst üblicherweise mit Saurer Sahne. Ich habe mich zum ersten Mal an eine Salat- Creme getraut und finde den Geschmack sehr lecker.

Inhalt:
Die Salatcreme im Einweg Glas hat eine Menge von 500ml. Es gibt aber auch ein kleineres Glas mit 250ml.

Preis:
Das 500ml Glas kostet ca. 1,89€ und die 250ml kosten ca. 1,19€. 

Rezept Tipp:

Nudel-Salat "Sylter Art" mit Schinken und Mandarinen 

Zutaten: 
  • 400g Farfalle
  • 125g Erbsen
  • 1/4 L kochendes Wasser
  • 200g gekochter Schinken
  • 1 Dose (314ml) Mandarin-Orangen
  • 1 Glas (500ml) THOMY Salat-Creme Sylter Art
1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und abkühlen lassen
2. Erbsen in 1/4 L kochendes Wasser ca. 3 Min. kochen, abgießen und gut abtropfen lassen 3. Schinken klein schneiden. Mandarin- Orangen abtropfen lassen, mit Erbsen und Schinken zu den Nudeln geben
4. THOMY Salat- Creme Sylter Art zugeben und mischen
5. Wer möchte kann noch Schnittlauch klein schneiden und darüber streuen

Fazit:
Besonders wenn es mal schnell gehen soll, ist diese Salat- Creme wirklich super und total einfach. Einfach Nudeln, Kartoffeln oder ähnliches vorbereiten und die Creme darin verrühren. Uns und unseren Gästen hat sie gut geschmeckt und wir können sie weiter empfehlen. Sie eignet sich gut für herzhafte Salate.






















Ich bedanke mich bei Globus für diesen tollen Produkttest! Vielen vielen Dank auf für den netten Kontakt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

LR Aloe Vera Box